Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Einladungen und Hinweise für Veranstaltungen

Karneval in Brückrachdorf

Karneval in der Sängerhalle

Andernorts nennt man es Kappensitzung oder Maskenball – in Brückrachdorf heißt die große karnevalistische Veranstaltung alle zwei Jahre „Helau-Party“ und lässt auch für eingefleischte Narren in der fünften Jahreszeit keine Wünsche offen.

Veranstalter des närrischen Treibens in der zum Feiern bestens geeigneten Sängerhalle ist der Förderverein Brückrachdorf. Unkonventionell geht es hier zu, und die Besucher sind vor Überraschungen nie sicher.

In diesem Jahr setzt sich das Programm wieder aus einer bunten Mischung von Tanz, Musik und Comedy zusammen. Die Herschbacher Tanzfrauen erobern die Bühne, das Brückrachdorfer Männerballett versucht den grazilen Damen nachzueifern, die A-Cappella Truppe der Holzbach Harmonists werden stimmliche Höhepunkte setzen, die Show- und Musikgruppe Daylight lässt ihre Instrumente erklingen und Stimmen ertönen und zu guter Letzt wird auch die Raumpflegerin Frau Schroeder in der Bütt wieder einiges aus dem Ort zu berichten haben.

In den Pausen und nach der Show startet DJ Franky seine mit den neuesten Party-Hits programmierte Festplatte. Die Tanzfläche steht dem Publikum zur Verfügung. Wer bei all dem Spektakel hungrig geworden ist, der findet am Imbisswagen vor der Halle das richtige Gegenmittel.

Beginn der Helau-Party Brückrachdorf am Samstag, 26. Januar ist um 20.11 Uhr, Ort: Sängerhalle.

1. Mai – Wandertag in Brückrachdorf

Strecke führt durch und um das idyllische Holzbachtal

Für jeden, der Spaß an geselliger Unterhaltung hat und etwas Bewegung an der frischen Luft mag, bietet der Förderverein Brückrachdorf wieder den traditionellen Wandertag am 1. Mai an. Die geführte Strecke ist familienfreundlich ausgesucht und von Groß und Klein zu bewältigen, gerne auch mit dem Kinderwagen. Nach einer gemütlichen Runde durch die Natur rund um den Ort im Holzbachtal kehrt die Gruppe im Brückrachdorfer Schützenhaus ein, wo sich von den „Strapazen“ erholt werden kann. Hier bewirtet die örtliche Motorradgruppe „BRD-Crew“ zu familienfreundlichen Preisen mit Gegrilltem und kühlen Getränken. Treffpunkt ist um 11 Uhr auf dem Alexanderplatz (Bushaltestelle Ortsmitte). Auch Gäste von außerhalb sind gerne willkommen.

Waldweihnacht für Kinder aus Brückrachdorf

Bei einer kleinen Wanderung durch den winterlichen Wald erfahren wir, wie die Tiere im Wald die Winterzeit verbringen. Wir schmücken für sie einen Weihnachtsbaum und vielleicht war ja auch der Nikolaus im Wald unterwegs? Bitte für die Tiere Eicheln, Kastanien, Meisen, ­ oder Apfelringe als Geschenke mitbringen. Für die Kinder gibt es außerdem noch Kekse und Punsch.

Die Leitung der Waldweihnacht hat Andrea Bauer, Försterin für Umweltbildung. Die Zielgruppe sind Familien mit Kindern zwischen 3 und 9 Jahren. Los geht es am Donnerstag, 15. Dezember 2011. Treffpunkt ist an der oberen Einfahrt Armes Heckelchen, um 14:30 Uhr. Geplante Dauer der Wanderung sind etwa 2 Stunden.

Eine Voranmeldung ist erforderlich, telefonisch bei: Raffaela Schroeder, Telefon: 958416. Die Kosten übernimmt der Förderverein Brückrachdorf.

5. Apfelfest am 2. Oktober

Der Förderverein lädt zum 5. Apfel- und Weinfest am 2. Oktober in Brückrachdorf ein. Hier lernen, sehen und kosten Sie alles, was mit Äpfeln zu tun hat.
Angefangen beim fachmännischen Obstbaumschnittkurs mit Thomas Härtel über die Bestimmung von Apfelsorten, das Pressen zu Saft oder die Verarbeitung zu Apfeltrester, Federweißem aus Äpfeln oder leckeren heißen Bratäpfeln. Zusätzlich Gaumenfreuden bereiten der original Westerwälder Döppekuchen, Backesbrot, herzhafte Würstchen und natürlich Kaffee und Kuchen. Wer 100 Kilo Äpfel mitbringt (oder noch besser frühzeitig vorher abgibt) kann 25 Liter frisch gepressten Apfelsaft oder alternativ 12,5 Liter haltbar gemachten Apfelsaft mitnehmen.
Erleben Sie hautnah mit, wie aus Ihren Äpfeln frischer Apfelsaft entsteht und wie er haltbar gemacht wird als Saft und Wein. Auch kleine Apfelmengen sind willkommen; sie werden sich wundern, was wir aus ihnen herauspressen können.
Um 11 Uhr am Sonntagmorgen geht’s los. Veranstaltungsort ist der Bereich Bergstraße/Erlenhang in Brückrachdorf, direkt vor dem Muster- und Schaugarten der Familie Ziegler. Weitere Informationen (besonders für Apfelablieferer) bei Thomas Härtel, Telefon 02689/1239.

Brückrachdorfer Maiwanderung mit Kräuterexpertin

Eine Maiwanderung der besonderen Art bietet der Förderverein Brückrachdorf in diesem Jahr: Die Kräuterspezialistin Karin Krautkrämer führt die Teilnehmer und erklärt dabei die am Wegrand und auf den Wiesen und Feldern wachsenden Pflanzen. Karin Krautkrämer ist Gartenbau-Diplomingenieurin und Pflanzenpädagogin. Sie stammt aus Bonefeld und lebt jetzt in Brückrachdorf. Ihre Intention ist es, bei den Menschen die Begeisterung für die Natur und den ökologischen Landbau zu wecken: „Wir vergessen oft, wo unsere Wurzeln sind. Ich möchte die Beziehung der Menschen zur Natur stärken. Intensives Erfahren von Natur, das Lauschen und Schauen auf das Leise, das Kleine und Unscheinbare lässt unsere Sinne sensibler werden.“ Die Maiwanderung beginnt wie immer um 11 Uhr auf dem Alexanderplatz in der Dorfmitte von Brückrachdorf. Von dort aus führt eine kinderwagentaugliche Srecke in überschaubarer Zeit zum Schützenhaus. Hier werden die Maiwanderer wieder von den Mitgliedern der BRD-Motorradcrew bewirtet. Es gibt Kaffee und Kuchen, kühle Getränke und Gegrilltes zu familienfreundlichen Preisen. Die Teilnahme an der Maiwanderung kostet natürlich nichts.

Bilder der Wanderung

Helau Party

Fröhliche Menschen feierten bis in den Morgen hinein

Das war wieder Spitzenklasse! Der Förderverein Brückrachdorf und einige Brückrachdorfer mit närrischem Blut hatten wieder eine fröhliche Helau-Party in der Sängerhalle auf die Beine gestellt. Schon früh in der Karnevals-Session konnten die Besucher der Veranstaltung hier ausgelassen und ohne karnevalistische Formalitäten ausgelassen feiern. Auch Stadtbürgermeister Thomas Vis und seine Frau Susanne gaben der Veranstaltung die Ehre – und blieben gut gelaunt bis zum Schluss.

Ergänzung: Der Text der Büttenrede findet sich zur Nachlese und zum Nachlesen jetzt on-line hier im Forum.

Helau Party weiterlesen

Brückrachdorf lässt’s wieder krachen!

Helau-Party in der Sängerhalle am 31. Januar

Karneval 2009In unregelmäßigen Abständen sitzt den Brückrachdorfern immer wieder mal der Schalk im Nacken und sie beteiligen sich am großen Karnevalstreiben landauf und landab. So auch in diesem Jahr wieder: Am Samstag, 31. Januar lädt der Förderverein des Ortes wieder zur Helau-Party ein, wieder mit dem schon bekannten und wörtlich gemeinten Motto „Brückrachdorf lässt’s krachen!“

Geboten werden ab 20.11 Uhr originale Büttenreden, einmalige Sketche, heiße Tänze und gesungene Ohrwürmer. Zu den Aktiven des Abends gehören die Brückrachdorfer Holzbach-Harmonists, aus Herschbach die 24 Frohen Sänger Westerwald sowie eine Damentanzgruppe mit einem Tanz der Vampire, die Brückrachdorfer Dorffrauen und die Männergruppe schwingen das Tanzbein, und mit närrisch losem Mundwerk in der Bütt Raffaela Schroeder.

Natürlich ist für Essen und Trinken bestens gesorgt, und nach dem Programm wird die Tanzfläche gefegt, damit der vom Dorffest bekannte DJ Franky seine heißesten Titel vom Computer auf die Lautsprecher schicken kann. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Senioren-Weihnachtsfeier mit Nikolausbesuch

Besinnliche Veranstaltung des Fördervereins Brückrachdorf mit Gesang und Theater am 6. Dezember in der Sängerhalle

In den nächsten Tagen bekommen die Brückrachdorfer ab 65 Jahren aufwärts Post vom Förderverein des Dorfes. Der Grund: Die alljährliche Weihnachtsfeier steht an und es soll wieder ein gemütliches Zusammensein mit einem kleinen unterhaltsamen, vorweihnachtlichen Programm für die Seniorinnen und Senioren stattfinden.

Am Samstag, 6. Dezember ab 14 Uhr (Einlass, Programmbeginn 14.30 Uhr) treten wieder die Brückrachdorfer Sängerfrauen mit ihren stimmungsvollen Liedern auf, gefolgt von kleinen Vorführungen der Brückrachdorfer Kinder sowie Auftritten der Holzbach Harmonists mit ihrem sensationellen A-capella-Gesang.

Eine schöne Gelegenheit, sich mit alten und neuen Bekannten zu treffen und das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen.

Am Spätnachmittag kommt der Nikolaus dazu, um den Kindern des Dorfes mit einer bunt gefüllten Tüte eine Freude zu machen. Natürlich nur den braven Kindern und denen, die vielleicht auch ein Lied oder Gedicht können …

Martinszug durch Brückrachdorf

Jetzt die Batterien testen:

Die Kinder von Brückrachdorf können schon mal die Batterien ihrer Laternen prüfen oder sich neue Pechfackeln besorgen: Am Samstag, 15. November, geht wieder der Martinszug durch den Ort. Gestartet wird wie üblich um 18 Uhr an der Sängerhalle. Von dort aus bewegt sich der Zug mit Begleitung des Spielmannszugs Sessenhausen durch einige Straßen bis zum Feuerplatz im Mühlenweg. An der Spitze reitet natürlich St. Martin mit seinem prächtigen roten Umhang auf einem edlen Ross. Am Martinsfeuer gibt es Weckmänner mit Tonpfeifen für die Kinder und belebenden Glühwein für die Eltern. Veranstalter ist der Förderverein.