Apfelfest am 14. Oktober

Förderverein bittet zu Tisch: Serviert wird alles, was man aus der gesunden runden Frucht machen kann

Einladung zum Apfel- und Weinfest am 14. Oktober

Brückrachdorf. Rund um den Apfel und alles, was man daraus machen kann, geht es beim Apfel- und Weinfest am Sonntag, 14. Oktober ab 11 Uhr in der Straße Erlenhang am Hausgarten Ziegler. Dass der Saft aus frisch gepressten heimischen Äpfeln köstlich schmeckt und äußerst vitaminreich ist, das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Aber haben Sie auch schon mal den leckeren Apfelwein aus Westerwälder Äpfeln probiert? Darüber hinaus werden auf dem Fest angeboten: Apfelwaffeln, gebackene Apfelringe, Apfelkuchen, Dippekooche und frisches Brot aus dem Backes. Wer seine Äpfel mitbringt, kann sie vor Ort gegen frisch gepressten Saft eintauschen (25 Liter pro 100 Kilo Äpfel). Im Obstbaumschnittkurs (von 13 bis 15 Uhr) kann man lernen die Äste fachgerecht zu beschneiden. Für die Kinder werden Spiele angeboten wie „Der Hüpfapfel“ und „Wer schält die längste Apfelschale“. Veranstalter des jährlichen Brückrachdorfer Apfel- und Weinfestes ist der Förderverein Brückrachdorf. Anmeldungen für die Apfelanlieferung unter Telefon 02689/1239.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.