Die Wäller sind los: Bauernolympiade in Brückrachdorf

Spiel, Spaß, Fitness und Geschick stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des Brückrachdorfer Dorffests am Samstag, 27. Juni. In der Ortsmitte, auf dem idyllisch gelegenen Spiel- und Festplatz am Holzbach steht das Fest diesmal unter dem Motto „Die Wäller kommen: Bauernolympiade!“ Wie gewohnt werden die Gäste vom Veranstalter, dem Förderverein Brückrachdorf, mit allerlei lukullischen und flüssigen Köstlichkeiten verwöhnt. Das Fest beginnt um 15 Uhr. Dann gibt es auch schon Kaffee und Kuchen – je nach Witterung unter freiem Himmel oder unter regensicheren Zelten. Im Laufe des Nachmittags können die kleinen und großen Besucher an etlichen sportlichen und lustigen Wettbewerben teilnehmen. Geplant sind Bogenschießen, Holzhacken und -sägen, Hufeisenwerfen, Tauziehen über den Holzbach, Sackhüpfen, Eierlaufen und anderes. Für die Kleinen wird außerdem Kinderschminken angeboten. Bernd Hahn wird wieder seine hübschen Haflinger anspannen und kostenlose Kutschfahrten durch den Ort anbieten. Vorgesehen ist auch, mit dem Holzfloß über den Holzbach zu fahren. Die Sängerin Franziska Plückhan, die beim Apfel- und Weinfest im Oktober mit ihrer gefühlvoll samtigen Stimme das Publikum bei Minusgraden erwärmt hat, wird ans Mikrofon treten und mit ihrem Begleiter an der Gitarre das Fest musikalisch untermalen. Abends ist wieder Open-Air-Abtanzen angesagt, für den richtigen Sound sorgt Frank Dietershagen. Auch eine große Tombola wird es wieder geben mit außergewöhnlichen Gewinnen, unter anderem voraussichtlich ein Freiflug über den Westerwald vom Flugplatz Wienau aus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.